Wie aus einer Idee, ein Start-Up wurde!

Das Jahr 2018 war geprägt von der Suche nach dem richtigen Geschäftspartner! Ich hatte schon einiges probiert und etwas Geld in eine erste Version von Stockanalyzer investiert. Jedoch erkannte ich sehr schnell, dass ich ohne hausinternen Programmierer nicht weit kommen würde!

Fast genau 1 Jahr nach der Gründung lernte ich über die Tabakfabrik in Linz Alexander Eckmaier kennen. Alexander beendete zu dieser Zeit gerade seinen Master of Science in Wirtschaftsinformatik an der JKU in Linz. Genau das Puzzlestück, welches mir fehlte, um richtig durchstarten zu können.

Um unsere Vorstellungen von einer gemeinsamen Zusammenarbeit zu besprechen, vereinbarten wir einen Termin in der Factory300. Schnell wurde uns beiden klar, dass wir Stockanalyzer gemeinsam zum Erfolg führen werden. Die Anteilsverteilung sowie die Formalitäten beim Notar waren nur noch Kleinkram.

Endlich konnten wir gemeinsam den Traum eines eigenen Start-Ups verwirklichen!

Wie es uns seit der Gründung ergangen ist und was wir bis heute alles erlebt haben erfahrt ihr nächste Woche!

 

viel Spaß beim Anlegen!

euer David